Rock n Roll Cycles - Umbauten aus Erkelenz

Frank Bick
19.12.2015

Hey hey, my my. Rock and roll can never die. (Neil Young)

Wie recht Neil Young mit seinem Song hat, das zeigt ein Besuch bei Rock n Roll Cycles in Erkelenz. Neil Young veröffentlichte diesen Song 1979 und das war auch genau das Geburtsjahr von Stefan Becker, dem Betreiber der kleinen aber feinen Motorradwerkstatt. Der Name der Firma ist eine Hommage an die Zeit des Rock' n Roll mit ihren Fahrzeugen, den Klamotten und der Musik. Passender Weise heißt das Album von dem fahrzeugverliebten Neil auch noch Rust never Sleeps.
Bei Rock' n Roll Cycles angekommenRust never Sleeps wie wir sehenBlick in die Werkstatt und den ShowroomLinks an der Wand geht es in die KücheEinige Projekte und Aufträge müssen noch verwirklicht werden
Wohnhaus und Werkstatt sind nicht besonders breit, dafür aber recht lang. Wenn Stefan in der Küche sitzt, kann er durchs Fenster auf seine wartenden Projekte und Aufträge schauen, das motiviert. Und sollte der Anblick nicht ausreichen, dann gibt es ja noch Matt, den aufgeweckten Wachhund der Gassi muss.
Matt ist immer reisefertig, er sitzt im gepackten KofferStefan war viele Jahre als Mechaniker Teil des Supersport WM Teams bei YamahaIm Moment ist der aktuellste Umbau eine R65Lackierung von Jens Gottwald / Farbzone4Alles lackiert, kein Aufkleber, Arbeit der Farbzone4
1997 begann Stefan seinen Traumberuf als Auszubildender Zweirad-Mechaniker bei einem Kawasaki Vertragshändler. Nach der Lehre arbeitete er für Suzuki und absolvierte dann den Zivildienst. Er arbeitete noch kurze Zeit für eine freie Werkstatt bis sich eine Top Chance ergab, nämlich die Mitarbeit im Yamaha Europe Werksteam der Supersport WM. Hier war er Chassis Mechaniker und nach 2 Vize Titeln erreichte sein Team um Fahrer Cal Crutchlow 2009 den Supersport Weltmeistertitel. Danach wurde das Team trotz Titel aus finanziellen Gründen aufgelöst, aber der Spezialist für Fahrwerke kam schnell bei Franz Racing Suspension unter. In dieser Zeit reifte der Gedanke sich nun vollends auf eigene Beine zu stellen und eine Motorradwerkstatt für Reparaturen und Umbauten zu eröffnen. Mitte 2012 war es dann soweit, Rock n Roll Cycles wurde eröffnet.

Der Name lässt die Vermutung zu das es sich bei der Werkstatt um eine wilde, rockige Hinterhof Schrauberbude handelt in der alte Triumph und Harleys cool zusammen gedengelt werden. Das trifft hier allerdings nicht zu. Die Werkstatt hat wenig schmückende Elemente, ist peinlichst sauber und aufgeräumt. Es gibt alle denkbaren Geräte und Werkzeuge, von der Reifenmontage bis zur elektronischen Einmessung ist alles möglich. Man erkennt deutlich die Jahre in Fachwerkstätten und die Ordnung und Präzison beim Renngeschehen. Hätte ich der Firma einen Namen gegeben, hieße sie Stefs Boxengasse.
Das Zentrum einer jeden WerkstattReifenmontage leicht gemachtNur das Nötige steht herumAlles für den runden LaufElektronik ist keine HexereiAufgebockt lässt sich leichter schraubenAufgebockt lässt sich leichter schraubenDa war Stefan noch jung und sportlich
Als jemand der präzises Schrauben auf hohem Niveau gelernt und ausgeführt hat, bevorzugt Stefan die Arbeit mit wertigen Ersatzteilen oder Aftermarket Produkten. Er ist kein wirklicher Fan von Projekten mit 10 Euro Blinkern. Zubehör von Kellermann oder Motogadget ist zwar teurer als manches eBay Schnäppchen aber funktioniert in der Regel auch weitaus besser. Letztendlich handelt es sich um Fahrzeuge die im Verkehr oder auf der Rennstrecke zum Einsatz kommen sollen.
Bei einem 39 Euro Blinker ereilt einen selten PechDie K100 ist ein zuverlässiges Stück EisenK100 mit Cafe Racer AmbitionNatürlich ist der Rock' n Roller tätowiertRuhiges Arbeiten hat der Schrauber am LiebstenIm Moment sind 4 BMW Motorräder hierEine schicke BMW K100, was es nicht alles gibt
Hinter der langen Boxengasse gibt es noch zwei von der Werkstatt abgetrennte Räume. Zum einen gibt es die Abteilung Spanabtrag. Wenn nötig greift der Mechaniker zu Drehmaschine und Standbohrer.
Große Drehbank für EinzelanfertigungenMotor RevisionStandhaftes Bohren
Natürlich hat der Spezialist für Fahrwerke (wie es vor allem das folgende Foto erneut beweist) auch eine Abteilung für eben solche. Unter Ausschluß von Verunreinigungen werden Federn, Federbeine, Stand- und Tauchrohre gewartet, eingestellt und repariert.
Was für ein schönes Fahrwerk, 1962er RekordTrophäen einer Racing ÄraSauberkeit ist höchstes Gebot beim FahrwerksbauSauberkeit ist höchstes Gebot beim FahrwerksbauWer gut schmiert, der gut federt
Natürlich lässt es sich der junge Mechaniker nicht nehmen auch eigene Projekte auf die Beine zu stellen. Sein letztes Projekt, ein Yamaha XS 400 Bobber-Chopper Mix, schaffte es bis in das bekannte Easyriders Magazin. Sein aktuelles Projekt ist eine BMW R 65 im Scrambler Look.

BMW R 65 Scrambler

Schon mal vorab, das komplette Fahrzeug hat Straßenverkehrszulassung. In den Scrambler hat Stefan etwa 100 Stunden Arbeit und eine Menge Elan gesteckt. Rahmen, Schwinge, Räder und Anbauteile hat er schwarz Hochglanz beschichten lassen. Alle Verschleißteile wurden mit Originalteilen erneuert und natürlich wurde das Fahrwerk komplett neu gelagert. Der kurze Edelstahl Heckrahmen ist eine Anfertigung vom Dengel Bengel Metalworx (hier ein Bericht von uns), genau wie der Edelstahl Kennzeichenhalter, nur wenige Teile sind aus dem Zubehör. Die edle Elektrik kommt aus dem Hause Motogadget. Die neuen bissigen Geländereifen geben dem Fahrzeug eine ungeahnte Wendigkeit und Leichtfüßigkeit. Ins Gelände würde Stefan damit aber nicht fahren: "Viel zu schade".
Wie alle Customizer will auch Stefan nicht lächeln. Scrambler auf 2-Ventiler BMW Basis sind angesagtScrambler auf 2-Ventiler BMW Basis sind angesagt
Die besonders gelungene Lackierung von Farbzone4 (hier ein Bericht von uns über Jens Gottwald) ist eine 5-Farb Lackierung. Alles wurde ohne Aufkleber realisiert, die Tankembleme sogar verzinnt um eine eigene Optik zu bekommen. Aluminium Heck- und Kotflügel sind des Dengel Bengel Metalworx Werk.
Sehr schön gestaltetes TankemblemEin wenig erodierter Look für den Saubermann. Aluminium EigenbauKurz aber besser als nix, sollte es regnen. Aluminium EigenbauKlassischer Tankdeckel
Der alte 2-Ventil Motor wurde mit Glasperlen gestrahlt und sieht fast wieder aus wie damals. Die offenen Trichter sind eingetragen, die auch eingetragenen original Honda Endschalldämpfer zeigen in Scrambler Manier in die Luft. Die sich kreuzenden Krümmer sind in Länge und Durchmesser abgestimmt. Ein schöner Sound, auch durch die eingetragenen offenen Trichter, in Kombination mit einem sauber am Gas ansprechenden Motor sind das Ergebnis.
Glasperlen gestrahlter Motor.Gekreuzte Krümmer. Eingetragene offene Trichter.Die Honda Endschalldämpfer sind eingetragen!Kennzeichenhalter mit Logo
Die Federbeine sind von YSS und die Stahlflexleitungen in Kombination mit Doppelscheibe vorn sorgen für die notwendige Fahrstabilität und Sicherheit. In etwa 180kg wird die BMW jetzt auf die Waage bringen. Bei 50 PS Leistung und dem Drehmoment des Boxers steht einer angenehmen Cruisertour am Niederrhein nichts mehr im Wege. Der breite Lenker trägt zusammen mit den Geländereifen zur Handlichkeit bei.
Doppelscheibenbremse mit StahlflexleitungenBreiter Lenker sorgt für HandlichkeitSchlanke ShilouetteSchicker Hintern
Die Elektrik von Motogadget kann auch hier wieder überzeugen. Besonders der kleine Tacho macht aus dem Cockpit eine Augenweide. Wer mal das Original gesehen hat weiß wie das gemeint ist.
Kleine Lampe mit KlarglasscheinwerferDer Tacho macht sich wunderbar an dieser Stelle
Der Umbau der BMW R 65 begeistert. Das Fahrzeug ist nicht nur ein Hingucker, sondern edel verarbeitet und sehr gut fahrbar. Es wird wohl wenige Motorradfreunde geben denen das Fahrzeug nicht gefällt. Und das Beste, es steht zum Verkauf, ruft doch einfach mal bei Stefan an, vielleicht lacht er dann endlich mal ins Bild.
Aus Freude am Fahren, BMW R65 UmbauAus Freude am Fahren, BMW R65 UmbauCustomizer lachen nicht.

Kontakt:
Stefan Becker
Gasberg 32
41812 Erkelenz/Lövenich

Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag 14.00-19.00 Uhr oder kurzfristig, nach Absprache
Telefon: 0176 / 83094037
http://rock-n-roll-cycles.com

Weitere Links in der Übersicht:
Dengel Bengel metalworx http://www.dengelbengel.de
Custompainting Farbzone4 http://farbzone4.de/
Fotos & Text Frank Bick http://www.regiosurf.net