RSS

Holger Voss / 1960 / Moers

Verheiratet / 2 Kinder / Bürokaufmann
Fahrstrecke pro Jahr mittlerweile weniger als 1000 km

Bisherige Motorräder: Kreidler, Hercules und Motobecane Mofas. Hercules, Kreidler, Zündapp und Yamaha 50 ccm Mopeds. Yamaha RD 250, Yamaha XS 650, Zündapp Roller, Honda 80 ccm Roller, Honda Helix Roller, Piaggio Vespa 125.

Aktuelle Motorräder: Moto Guzzi V 1000 Convert Baujahr 1979 seit 1983 im Besitz

Philosophie von Holger
Ich hatte so gut wie mein Leben lang ein Zweirad in der Garage. Für mich waren es weniger Hobbygeräte sondern mehr interessante Fahrzeuge um von A nach B zu kommen. In den ersten Jahren hatte ich gar kein Auto sondern erst als die Kinder kamen. Ich bin jahrelang mit dem Motorrad oder Roller zur Arbeit gefahren, oder Einkaufen sowie zum Arzt oder ähnliches. Manches Jahr bin ich auch mit Frau in den Urlaub z.b. nach Holland mit dem Motorrad gefahren. In den letzten Jahren komme ich kaum noch zum fahren. Die Kumpels werden älter, fahren selbst kaum noch und allein habe ich keine rechte Lust mehr.

Holger Voss

Auf der Rückseite der Reihenhausstraße sind die Zufahrten zu den Garagen. Holgers Garage ist grün.

Holger Voss
Holger Voss

In der großen Garage ist Platz für die Guzzi, das Auto und Gartengeräte.

Holger Voss
Holger Voss

Im ausgedienten Besenschrank sind Helme und Handschuhe staubsicher untergebracht.

Holger Voss
Holger Voss

Im Schrank neben den Helmen ist das Werkzeug untergebracht. Große Reparaturen führt Holger nicht durch, dafür hat er einen Schrauber.

Holger Voss
Holger Voss

Das Motorradwerkzeug ist praktischerweise in einer Kiste untergebracht. Wenn Ventile eingestellt werden müssen oder ähnliches reicht diese Kiste.

Holger Voss
Holger Voss

Ein Klassiker mit 2-Gang Automatik ist die 1000 ccm Variante von Moto Guzzi. Eine Schaltwippe und Trittbretter machen das Fahren noch bequemer.

Holger Voss
Holger Voss

Die Moto Guzzi V 1000 ist weitestgehend im originalen Zustand, seit 1979 unverändert.

Holger Voss
Holger Voss

Zum Cruisen gehört ein Adlerkopf. Vom Nachbarn inspiriert hat Holger ein paar Adlerköpfe am Motorrad untergebracht, Nr. 1 ist auf der Lampe.

Holger Voss
Holger Voss

Auf der Lampe sitzt eine Fliege. Besser als am Helm oder sogar im Gesicht.

Holger Voss
Holger Voss

Auf den Windabweisern am Sturzbügel der Guzzi ist auch jeweils ein Adlerkopf angeklebt.

Holger Voss
Holger Voss

Auf der Windschutzscheibe gibt es auch noch einen Satz von drei goldenen Adlern. Insgesamt also fliegen immer 6 Tiere mit, plus Fliege.

Holger Voss
Holger Voss

Zur Ausfahrt trägt Holger am liebsten seine klassische Highway Lederjacke. Die passt auch prima zur Guzzi.

Holger Voss
Holger Voss

Die Scheibe ist leicht getönt. So blended sie den Fahrer weniger bei Gegenlicht. Der Fahrer schaut bei der Fahrt über die Scheibe hinweg.

Holger Voss
Holger Voss

Die Moto Guzzi ist perfekt zum cruisen über Landstrassen. Sie hat eine 2-Gang Automatik die den Fahrer entspannt fahren lässt.

Holger Voss
Holger Voss

Trotz ihres Alters kann das Fahrwerk der Guzzi sich sehen lassen, auch das integrale Bremssystem war seiner Zeit voraus.

Holger Voss
Holger Voss

Auf der Guzzi sitzt der Fahrer entspannt. Auch zu zweit lässt sich prima fahren. Da bleibt nur gute Fahrt zu wünschen, weitere 30 Jahre.

Holger Voss
Holger Voss

Auf der Guzzi sitzt der Fahrer entspannt. Auch zu zweit lässt sich prima fahren. Da bleibt nur gute Fahrt zu wünschen, weitere 30 Jahre.

Holger Voss
 
 

 Statistik

 

Kategorie

Anzahl an veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 17
Anzahl an nicht veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 0
Kategorie ansehen: 2537 x
Powered by Phoca Gallery