RSS
Stefan Upgang / 1979 / Vreden

Verheiratet / 2 Kinder / Konstruktionsmechaniker
Fahrstrecke pro Jahr ca. 4.000 km

Bisherige Motorräder:
Piaggio Super Bravo, Honda CB 650, Honda CBR 600 F

Aktuelle Motorräder:
Piaggio Quartz 50, Kawasaki LTD 440, Yamaha XV 500 SE, Yamaha XJ 600

Philosophie von Stefan
Mit Motorrädern und Skateboards beschäftige ich mich bereits seit der Jugendzeit. Für mich ist das Hobby dreiteilig. Schrauben, Fahren und Freunde treffen. Zu Beginn faszinierte mich die schnelle Fahrt mit den Supersportlern. Das war mit der Geburt der Kinder vorbei. Ich habe sogar zwei Jahre ausgesetzt. Als meine Frau mein enttäuschtes Gesicht bei vorbeifahrenden Motorrädern nicht mehr sehen wollte, riet sie mir wieder auf den Sattel zu steigen. Besonders die älteren Zweizylinder aus meinem Geburtsjahr begeistern mich. Ich schraube, fahre und treffe Leute gleichermaßen. Über Facebook habe ich eine große Gruppe interessanter Mitfahrer entdeckt. Ein Post genügt manchmal und schwupp ist das fehlende Ersatzteil beschafft. Ich helfe auch meinen Freunden bei ihren Umbauten und Reparaturen. Im Moment versuche ich meine Kinder für das Motorradfahren zu begeistern, mein Sohn kann bereits Besucher durch meine Garage führen und von den Macken der Fahrzeuge berichten.
Stefan Upgang
Bei Stefan in Vreden eingetroffen. Dank der Yamaha leicht zu finden.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Andenken vom 40igsten Geburtstag.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Die Arbeitskappen wohl sortiert aufgehängt.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Die Sitzbank soll ab.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Noch ein Schräubchen dann ist es geschafft.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Von unten nicht ganz so schick die Bank.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Früh übt sich wer Skater werden will.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Klassische Schilder, klassische Handbügelsäge.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Solch ein Schleifböckchen steht in 9 von 10 Garagen.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Kawasaki LTD 440 Tank.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Das ist doch mal ein schickes Waschbecken aus dem letzten Jahrhundert.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Noch scheint es kein passendes Bild zu geben, der Rahmen ist aber schon mal schick.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Rock 'n' Roll gehört zum Hausprogramm.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
In der Klemme sitzen. Machen wir nicht, aber der Werktisch.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Stefan arbeitet beim Hersteller dieser pfiffigen Haltungsvorichtungen.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Hier soll vermutlich nicht umgeblättert werden.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Diese Ducati hätte ich auch gern. Im Moment stehen die Chancen schlecht.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Hier baut Stefan für eine Freundin einen neuen Sitz.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Der Fender wurde bereits umgebaut, muss noch lackiert werden.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Die Garage ist recht groß. Für die vierköpfige Familie dennoch nicht überdimensioniert.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Gefeiert wird also auch. Und Insekten besprüht.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Oha, das nenn ich eine ordentliche Garagenbar. Respekt.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Schicke Party Petroleum Lampen.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Was läuft denn da hinter den Lampen draußen herum?
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Na also, Stefan gehört noch zu den Typen die Eier haben.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Ob es spannend wird, prüft der Mann hier noch selbst.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Heute fährt der Mann ein Longboard. Na dann mal los.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Auf die Plätze ...
Stefan Upgang
Stefan Upgang
... und los. Klappt gut.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Die Schützenhalle ist der angesagte Treff in Vreden.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Stefan hat meist gute Laune. Arbeit, Familie und Moppeds sind genau sein Ding.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Die leichte Yamaha lässt sich wunderbar steuern.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Klapphelm für die coolen Jungs. Mit fetter Brille.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Der Scheinwerfer wurde im Rallystyle abgeklebt.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Ohne Kappe am Gürtel verlässt der Kerl die Garage nicht.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Erscheinungsbild mit leicht bösem Insektenblick.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Hier sind keine Verwechslungen möglich, der passende Schlüssel schnell gefunden.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Überschaubares analoges Cockpit.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
YICS ist die Abkürzung für Yamaha Induction Control System und die Bezeichnung für eine Technik beim Bau von Mehrzylinder-Motorradmotoren.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Derartig modifiziert erhält die Yamaha XV 500 SE einen schicken Bobberlook.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Boba Shop steht für Stefan's Garage.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Der V-Motor sorgt für eine wunderbar schlanke Shilouette.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Eine Scheibenbremse reicht aus die 180kg schnell zu entschleunigen.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Der breite Lenker macht den ehemaligen Softchopper sehr handlich.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Fama ist der Mensch für den Sitzbankbezug.
Stefan Upgang
Stefan Upgang
Dann allzeit gute Fahrt Stefan.
Stefan Upgang
 
 

 Statistik

 

Kategorie

Anzahl an veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 46
Anzahl an nicht veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 0
Kategorie ansehen: 572 x
Powered by Phoca Gallery