RSS

Stefan Meyer / 1968 / Orsoy

verlobt / Augenoptikermeister
Fahrstrecke pro Jahr ca. 15.000 km

Bisherige Motorräder: Puch N, NSU Quickly, Hercules 2-Gang Mofa, Triumph Speedmaster, Triumph America

Aktuelle Motorräder: Harley-Davidson Dyna Street Bob 2015

Philosophie von Stefan
An allererster Stelle steht für mich das ein Motorrad etwas zum fahren bleiben muss. Das ich nun bei Harley-Davidson gelandet bin, hat mit einem erfüllten Jugendtraum zu tun. Die Freiheit und Wildheit für die diese Marke steht, haben mir immer gefallen. Einfach mit dem Motorrad losfahren und irgendwo zelten ist eines der letzten modernen Abenteuer. Klar, überschaubares Abenteuer. Zudem finde ich in der Gruppe der Harley Fahrer viele Gleichgesinnte. Wie überall gibt es hier natürlich auch Vollpfosten, aber was solls? Jeder sollte doch möglichst machen was er will. Dann ist die Möglichkeit das Fahrzeug zu gestalten und zu verschönern für mich auch eine gute Sache. Ich bin gern in der Garage und schraube dran und ab. Alles was geht mache ich selbst. Da die Dyna so ist wie ich sie gern hätte, überlege ich mir jetzt schon ein zweites Motorrad in die Garage zu packen um auch etwas zum schrauben zu haben. Und das beste, dann ist immer eine Maschine fahrbereit!

Anja Wellershaus / 1964 / Bochum

verlobt / 2 Kinder / selbstständige Zahntechnikerin
Fahrstrecke pro Jahr ca. 10.000 km

Bisherige Motorräder: Suzuki Marauder

Aktuelle Motorräder: Harley-Davidson Sportster 48

Philosophie von Anja
Ich habe immer mit der Welt der Harleys geliebäugelt , fand die Motorräder geil, den Sound, das relaxte miteinander, die Haudegen darunter, tätowiert und ein bisschen Badboys, auch das Gruppenfahren und die Events finde ich super. Kein Gefühl ist schöner und befriedigender, als wenn Du so leben kannst, wie es Deine innere Stimme Dir schon ewig versucht zu sagen. Wenn Du das erkannt hast und danach strebst, zu Dir zu stehen und so zu sein wie Du bist, fügt sich das äußere "Leben" wie von selbst positiv an Dich und Du spürst wie das Universum es gut mit Dir meint. Wenn Du nach der Bedeutung meiner Symbole an meiner Maschine fragst, ich bin aus tiefstem Herzen Buddhistin und Mitglied der BDU und auch Greenpeace Mitglied. Bin Vegetarierin aus ethischen Gründen und der tiefen Überzeugung, daß jeder Mensch, der mit sich selbst glücklich und allein sein kann erst fähig ist, wahrhaft und selbstlos zu lieben.
Anja & Stefan
Bei Stefans Garage auf dem Hinterhof angekommen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Stefan präsentiert seine Garage und die Harleys.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
2 Harleys und eine Grundausstattung an Werkzeug, so sieht es in der Garage aus.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Abgeschraubte Teile, Pflegemittel und Schraubenschlüssel.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Leider verwackelt. Die untere Etage an Werkzeugen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Ein Lampenring wird gewechselt. Hoffentlich passt alles.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Lampe ist montiert, erst mal ne Fluppe.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Schicke Mütze der bekannten Firma.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Ständer für die Harley-Davidson 48.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Weitere Ständer und Hubgeräte für die Moppeds.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Wenn der Sprit mal ausgeht oder raus muss ...
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Schicke und praktische zöllige Innensechskantschlüssel.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Hitzeschutzbleche an der Sportster sollen ab und ein cooles Band verwickelt werden.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Sollte reichen. Vor der Montage kommt das Band ins Wasserbad.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Anja kontrolliert die Arbeiten, als Unternehmerin hat sie darin Übung.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Mit diesem Hänger wird die langweilige Anreise über die Autobahn überbrückt.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Wem gehört der Hänger bloß?
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Stefan hat ein Fable für Totenköpfe, die finden sich daher häufig bei seinen Fahrzeugen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Harley-Davidson Sportster Forty-Eight ist ein ziemlich schickes Motorrad.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Anja mag Messing Schmuck und Ornamente und hat diese auch bei der Sportster untergebracht.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Auch hier wurde ein wenig Messing ins Spiel gebracht.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der schöne Tankdeckel fügt sich harmonisch ins Bild.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Stefan war einige Jahre Soldat und favorisiert das Eiserne Kreuz als Symbol.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Das Eiserne Kreuz ist einer der wenigen Orden der unabhängig vom Dienstgrad verliehen wurde.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Totenkopf und Eisernes Kreuz sind klare Symbole einer Männerwelt.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Werkzeugrolle wurde von Rouven Herold gefertigt.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der Totenkopf blickt hoffnungsfroh in den Fahrtwind.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die beiden haben in etwa den gleichen Geschmack, mal abgesehen von den Details. Militär versus Buddhismus.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der Sitz der Sportster ist ungefedert, da ist ein wenig Härte angesagt.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Tasche von Rouven Herold wird von einer indischen Gottheit beschützt, was da wohl drin ist?
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Leider ist der Stopfen der Granathülse verloren gegangen, da sollte ein wenig Reservebenzin rein.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Luftfilterabdeckung ist schwarzverchromt und würde auch ans Batmobil passen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Hier wird der TomTom draufgesetzt. Da die beiden viel in schönen Gegenden unterwegs sind ein wahrhaft nützliches Teil.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Filigrane Details sind an der Sportster viele zu finden.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Auch diese 3D Tasche ist von Rouven Herold, mit einer Symbolik wie aus einem Harry-Potter Film.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Schön gemacht mit den Falten. Wer auch so eine Tasche sucht: http://www.rarebag.de/
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Für die weiteren Fotos sind wir nach Moers-Hochstraß gefahren, zum ehemaligen Schacht IV.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Kopfsteinpflaster soweit das Auge reicht. Das ist besonders auf der Sportster eine rappelige Sache.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Anja ist guter Dinge, sie hat gefunden wonach sie suchte.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die beiden sind schon ein ziemlich schickes Pärchen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Zwei Blonde ganz in schwarz. Schwarz gehört einfach zu Harley-Davidson, da sind sie sich einig.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Anja mag Schmuck auf der Basis von natürlichen Stoffen, in Silber und Messing, mit Leder und Steinen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Stefan steht auf klare glatte Oberflächen, intelligent designt und funktionierend.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die modernen Jacken haben auch bei Harley-Davidson mittlerweile Protektoren. Man will ja schließlich das die Kunden überleben ...
Anja & Stefan
Anja & Stefan
So ganz in schwarz mit Eisernen Kreuzen und Totenköpfen wirkt es schon ein bisschen bedrohlich.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die Dyna Street Bob ist eine recht wendige und fahrstabile Maschine, für lange zügige Strecken gemacht.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der Lenker wurde ein paar Mal getauscht, jetzt hat Stefan seine Position auf der Maschine gefunden.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Ein bisschen gefährlich sieht Anja so ganz in schwarz auch aus, die Sportster grummelt dazu noch dumpf.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Spätestens jetzt möchten doch alle eine Frau mit Harley haben?
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der Bobber hat vorn kein Schutzblech, da ist mit Regenwasser bis hin zum Gesicht zu rechnen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Wenn die beiden lächeln zeigen sie ihre wahre Bestimmung, sie amüsieren sich nämlich gut mit dem Hobby Harley und Lifestyle.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Ab aufs Kopfsteinpflaster und das mit minimalem Federweg.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Gelegentlich fahren die beiden mehrere Hundert Kilometer am Tag. Anja macht das trotz der Position nichts aus. Die Frauen waren schon immer härter im Nehmen.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Der niedrige Schwerpunkt des Bobbers ermöglicht ein sicheres Fahrgefühl.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Die beiden sind typische moderne Harley Fahrer. Um die 50 Jahre alt, beruflich erfolgreich, relativ unabhängig und auf der Suche nach ein wenig Freiheit.
Anja & Stefan
Anja & Stefan
Im August werden sich die Beiden das Jawort geben, da wünschen wir alles Gutte und allzeit Gute Fahrt.
Anja & Stefan
 
 

 Statistik

 

Kategorie

Anzahl an veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 56
Anzahl an nicht veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 1
Kategorie ansehen: 3845 x
Powered by Phoca Gallery