RSS

Urban Schneider / 1967 / Bocholt

Verheiratet / 1 Kind / Technischer Kaufmann (selbständig)
Fahrstrecke pro Jahr ca. 10.000 km

Bisherige Motorräder: Mobylette, KTM Mofa, Honda MTX80, Yamaha DT80, Honda MB8, BMW R 51/3, IWL Berlin mit Anhänger, BMW R 26, MZ TS250

Aktuelle Motorräder: BMW R60/5, BMW R60 mit TR500, BMW R25/3 mit Steib LS 200, BMW R25/2, MZ ES 250/2, Moto Guzzi V35, MZ RT 125, NSU 125 ZDB

Philosophie von Urban
Ich fahre seit dem 14. Lebensjahr motorisierte Zweiräder. Angefangen hat alles mit einer Mobylette Mofa. Dann kamen einige alte BMWs. Ich bevorzuge Motorräder die älter sind als ich selbst. Überhaupt bin ich ein Jäger und Sammler und erstehe alles was mir gefällt und was nicht allzu teuer ist. Mode und Strömungen interessieren mich dabei weniger. Mir gefallen alte Sachen die eine Geschichte und eine Funktion haben. So ist es bei Motorrädern auch. Ein Motorrad ist letztendlich zum fahren da. Ich fahre gern Gespanne und schleppe auf Wintertreffen oder Oldtimer Veranstaltungen die ich sehr gern besuche jede Menge an Ausrüstung mit. Oftmals versorge ich die Solofahrer mit Bier, Feuerholz und Nahrungsmitteln. Gelegentlich packe ich auch mal einen liegen gebliebenen Roller in den MZ Beiwagen. Vor kurzem habe ich mir die Garage hier wohnlich eingerichtet, stelle alles aus was ich so gesammelt habe, freue mich über Kontakte und Besuch. Das geht soweit, dass ich hier sogar ein Oldtimer Treffen veranstalte. Immer nach den Sommerferien. Zu allen Objekten die ich ausgestellt habe gibt es eine Geschichte oder technische Hintergründe. Die Motorräder sind größtenteils unrestauriert, aber im Moment habe ich eine Phase des Fahrens und schraube daher weniger, aber das wird sich sicher wieder ändern.

Urban Schneider

Bei Urbans Gehöft angekommen. Er wohnt sehr ländlich umgeben von Feldern.

Urban Schneider
Urban Schneider

Zum Eingang der Garage geht es ums Haus herum. Da gibt es viel Wiese zu mähen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Freundlicher Empfang mit Kaffee und Kuchen. Musealer Ausblick zum Smalltalk.

Urban Schneider
Urban Schneider

Urban handelt mit Frisörzubehör und hat die Schränke aus einer Geschäftsauflösung übernommen. Früher stand Shampoo in den Vitrinen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die schicke Bohrmaschine funktioniert noch. Urban hat aber eine moderne für anfallende Arbeiten.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die fetten Bohrer haben Urban fasziniert. Er baut sich auch mal gelegentlich etwas aus Holz, z.B. Gepäckträger fürs Gespann.

Urban Schneider
Urban Schneider

Sein Sohn wurde in diesem original restaurierten Kinderwagen durch seine Kindheit kutschiert

Urban Schneider
Urban Schneider

Schwerpunkt BMW, es gibt aber auch eine Harley und eine Indian, da ist der Bocholter tolerant.

Urban Schneider
Urban Schneider

Motorrad Ersatzteile gibt es auch. Zum Einsatz kommen werden sie wohl nicht mehr. Das stimmt Customizer sicher traurig, gelb ist bei den Hipstern gerade angesagt.

Urban Schneider
Urban Schneider

Auge in Auge mit der Puppe die Urban für medizinische Zwecke in der Vitrine hat. Wenn man sich Krankheiten zusammengoogelt kann man gleich mal gucken.

Urban Schneider
Urban Schneider

So sieht es unter unserer Lunge also aus. Da freut man sich schon dass die Natur die Haut erfunden hat.

Urban Schneider
Urban Schneider

Wenn bei Urban ein paar Nasen auflaufen greift er sofort zum passenden medizinischen Gerät. Er hat das komplette Sortiment eines H-N-O Spezialisten.

Urban Schneider
Urban Schneider

Langhaarige Bombenleger haben hier keine Chance, da wird sofort die Müholos Rasiermaschine angeworfen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Wo einst die Pomade lagerte, liegen nun Zündkerzen, Embleme, Knochenschlüssel uvm.

Urban Schneider
Urban Schneider

Welche Marken findest Du eigentlich ganz gut lieber Urban?

Urban Schneider
Urban Schneider

Wer gut schmiert, der gut fährt. Die Ölkanne ist das Symbol überhaupt für die ersten Motorradfahrer, die teils während der Fahrt zur Kanne griffen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Da steht sie nun und sagt kein Wort. Wahrscheinlich ist sie ob der Sammlung sprachlos.

Urban Schneider
Urban Schneider

Wer näher herangeht kann sofort erkennen was der Dame fehlt. Ihr lasziver Ausdruck sagt: Kiss me.

Urban Schneider
Urban Schneider

Ein bisschen was muss hier noch gemacht werden, bald ...

Urban Schneider
Urban Schneider

Der Klassiker von Simson. Leider auch nicht wirklich fahrfertig. Bald ..

Urban Schneider
Urban Schneider

Ein Motortest lohnt sich immer. Bei den hier herumstehenden Fahrzeugen hätte Mann es nicht besser formulieren können.

Urban Schneider
Urban Schneider

Wer nicht weiß was eine Transmission ist, weiß dies spätestens nach einem Besuch bei Urban.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die Fahrräder stehen bei Urban oben in den Regalen. Für Sport ist seine Frau zuständig.

Urban Schneider
Urban Schneider

Auf den Polstermöbeln werden Benzingespräche geführt und koffeinhaltige oder alkoholische Getränke verzehrt.

Urban Schneider
Urban Schneider

Der Personen Beiwagen für das Winter MZ Gespann hat seinen Platz hinterm Sofa und muss sich das Gequatsche anhören.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die BMW wird demnächst restauriert. Bald ...

Urban Schneider
Urban Schneider

Auf dem Zettel am Lenker steht was fehlt, einige Motorteile wurden für nen Kumpel benötigt.

Urban Schneider
Urban Schneider

Der vordere Teil besteht aus Werkstatt und Maschinenpark. Hier hat alles seinen Platz.

Urban Schneider
Urban Schneider

So. dann mal direkt eine Stichprobe ob die Zettel auch stimmen. Klebebänder. Stimmt. Gummi war nicht jugendfrei.

Urban Schneider
Urban Schneider

Ohne Lampen läuft nix in einer Werkstatt.

Urban Schneider
Urban Schneider

Bei Stromausfall gibt es ja noch Petroleum und Gas.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die Kopfbedeckungen für alle Fälle. Riechen alle nach Pomade ...

Urban Schneider
Urban Schneider

Urban im Dienst steht über der Werkbank. Hier kann ordentlich geschraubt werden.

Urban Schneider
Urban Schneider

Rechts im Bild: Der Drücker für die automatische Hebebühne. Das freut das Herz des Schraubers.

Urban Schneider
Urban Schneider

Ich vermute das war der Entwurf für die Einrichtung der Werkstatt. Mir gefällt der Lastenkran an der Decke und der fette Erste Hilfe Kasten.

Urban Schneider
Urban Schneider

Impressionen an der Werkstatt Tür von Innen. Ich sehe keine BMW?

Urban Schneider
Urban Schneider

MZ Gespann für Wintertreffen. So sieht es auch aus. Das wird wieder schöner gemacht. Bald ...

Urban Schneider
Urban Schneider

Perfekter Beiwagen für Brennholz, Bier und Ersatzteile. Am Baumarkt schauen immer alle Männer neidisch.

Urban Schneider
Urban Schneider

Urban fährt meist mit Wachsjacke und Jethelm

Urban Schneider
Urban Schneider

Mopädpilga. Hierzu gibt es eine Geschichte. Die hat Urban mir aber nicht erzählt. Vielleicht demnächst.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die Verkleidung hat Urban schon länger an der BMW. Die Hipster aus Berlin, Paris usw. haben ihn schon fleißig kopiert.

Urban Schneider
Urban Schneider

"Warte, ich dreh noch effkes das Rad gerade". "Danke Urban."

Urban Schneider
Urban Schneider

Gut das wir das Rad noch gerade gedreht haben. Sieht einfach ordentlicher aus. Die Nebelscheinwerfer wurden auch kopiert, von GS Fahrern.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die BMW R60/5 ist ein simples zuverlässiges Motorrad für Autobahn und Landstraße.

Urban Schneider
Urban Schneider

Da bleibt der Körper trocken. Wie in alter RT Tradition ist der Fahrer kaum hinter der Verkleidung auszumachen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die BMW wird bis etwa 120km/h Höchstgeschwindigkeit betrieben.

Urban Schneider
Urban Schneider

Urban kommt mit der BMW die er schon etliche Jahre hat hervorragend klar, kommt flott ums Eck.

Urban Schneider
Urban Schneider

Die Stürzbügel begrenzen die Schräglagenfreiheit. Für den Großteil der Motorradfahrer wird es reichen.

Urban Schneider
Urban Schneider

Urban hat Spass am Motorrad fahren, alten Moppeds und der Natur. Das kann ich gut verstehen.

Urban Schneider
 
 

 Statistik

 

Kategorie

Anzahl an veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 49
Anzahl an nicht veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 0
Kategorie ansehen: 3176 x
Powered by Phoca Gallery