Regenzauberei

Wir bauen leise rieselnde oder kräftig rauschende "Regenmacher". Je nachdem womit wir die Pappröhre befüllen, ergeben sich unterschiedliche Geräusche die an einen Nieselregen oder eher an ein Gewitter erinnern. Die Kinder gehen mit Hammer und Nägeln um, die Röhre wird eingegipst und bunt bemalt. Einige verschiedene Techniken kommen zum Einsatz und sorgen für Abwechslung auf dem Kindergeburtstag.
Der fertig gestellte RegenmacherDer fertig gestellte Regenmacher hat den Regen herbeigeholt
Alter der Kinder
Um Regenmacher auf einer Geburtstagsfeier zu bauen sollten die Kinder etwa 7 Jahre sein.
Dauer der Gestaltung
Die Gestaltung dauert drei bis vier Stunden.
Räumliche Bedingungen
Der Raum in dem wir die Regenmacher bauen, sollte keinen Teppichboden haben oder dieser und der Tisch werden großflächig mit einer Folie abgedeckt.
Vorbereitung
Tisch und Boden werden großflächig abgedeckt.
Die Kosten
Die Kosten des Kindergeburtstages betragen 99,00 Euro (zzgl. Material) mit bis zu sechs Kindern.
Weitere Kinder können mit 10,00 Euro pro Kind hinzukommen.
Materialkosten bei 8 Kindern
Gipsbinden 10,00 Euro
Farben 8,00 Euro
Nägel 5,00 Euro
Klebeband 6,00 Euro
Kordel 3,00 Euro
Reis (Linsen, Erbsen) 2,00 Euro
Umlage 5,00 Euro
Gesamt 39,00 Euro
Das Material wird zum Einkaufspreis berechnet.