Bunte Knete

Fassen, Fühlen. Formen. Riechen. Sehen. Es sind verschiedene Faktoren die den Kindern bei der Herstellung von Knete große Freude bereiten. Das Zusammenrühren und verkneten der Materialien, die Farbauswahl und das mischen der Farben, das Kneten von kleinen Figuren und vor allem das weitere Spiel damit. Die Kinder verpacken am Ende des Geburtstages die Knete in ein luftdichtes Gefäß oder in Gefrierbeutel. So ist die selbstgemachte Knete mehrere Wochen haltbar. Jedes Kind hat am Ende des Geburtstages seine eigene bunte Knete hergestellt und kann auch zu Hause noch damit spielen.
Wie an einem BacktagWas wird das wohl noch Schönes werden?
Alter der Kinder

Die Kinder sollten für die Herstellung von Knete am Kindergeburtstag ab 5 Jahre alt sein.
Dauer des Kindergeburtstages
Für die Herstellung der Knete und das Spiel damit benötigen wir etwa zwei Stunden.
Räumliche Bedingungen
Am Tisch sollte ausreichend Platz für alle Materialien und das spätere Spiel sein.
Vorbereitung
Der Tisch wird mit Zeitung oder einer Folie abgedeckt. In die Mitte des Tisches werden alle Materialien gestellt.
Die Kosten
Die Kosten des Kindergeburtstages betragen 60,00 Euro (zzgl. Material) mit bis zu sechs Kindern. Weitere Kinder können mit 10,00 Euro pro Kind hinzukommen.
Materialkosten bei 8 Kindern
Mehl 4,00 Euro
Salz 1,50 Euro
Zitronensäure 2,75 Euro
Farbpulver 6,00 Euro
Speiseöl 1,00 Euro
Gesamt 15,25 Euro
Die Materialkosten werden zum Einkaufspreis berechnet.